Alina Thies

Hundephysiotherapeutin

” OHNE Hund wäre …

… mein Haus etwas sauberer

… meine Geldtasche etwas voller

… mein Leben etwas weniger chaotisch

ABER dafür nicht einmal halb so schön ”

Das perfekte Zitat um mein Leben zu beschreiben.

Ein Leben ohne Hund war für mich seit der Kindheit nicht mehr vorstellbar.

So habe ich nach meiner Ausbildung zur Humanphysiotherapeutin (2014-2017) lange überlegt, ob ich nicht noch etwas mit Hunden machen möchte. Durch etwas Recherche und hospitieren bin ich dann auf Nancy gestoßen. Ich war mir direkt sicher, dass ich die Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin auch noch absolvieren möchte.

Aus diesem Grund habe ich diese 2019 bei Hundephysio.lu begonnen und  2021 erfolgreich abgeschlossen.

Es gibt für mich kein größeres Lob, als zufriedene Patienten (ob haarig oder nicht). Deshalb liegt mir das Wohl ihres Hundes sehr am Herzen und ich gebe mein Bestes, um Ihnen und ihrem Vierbeiner zu helfen. Somit steht für mich ein ganzheitlicher Therapieansatz an vorderster Stelle und deshalb befinde ich mich zurzeit in der Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin und ich werde voraussichtlich im Herbst 2021 die Ausbildung zur Hundeosteopathin beginnen.

Meine Hündin Amy hat auch einen Teilzeitjob bei Nancy, denn sie bewacht ab und an mal die Anmeldung und schaut, ob sich die Patienten auch ordnungsgemäß verhalten. Falls es mal zur Fehlverhalten kommt, werde ich darüber informiert. Denn das Beobachten und Jagen ist ihre Leidenschaft und mein Verhängnis. 🙂

Ich freue mich sehr, Sie und Ihren Vierbeiner kennenzulernen.